Aktuelles
Aktuelle News
Event-Vorschau
Feiern & Seminare
Marathon-Bilanz
Lauftreff
Events
Events 2017
Events 2015/2016
Events 2015/1
Events 2014
Events 2013/2
Events 2013/1
Event-Archiv

Masters WM 2009
24h Weltrekord Damen 2010/2012

Laufberichte

Int. LCC Wien Herbstmarathon am 19.Oktober 2014 im Wiener Prater.
Über 1.000 Athleten nutzten die großartige Atmosphäre des Ernst Happel Stadions und die schnelle 7 km Prater - Runde dazu, bei den Bewerben des LCC Herbstmarathons 2014 zu starten.
Ein Tag der viele begeisterte Zuseher ins Stadion lockte und zu zahlreichen Bestleistungen motivierte !!

Jeder Athlet, der die Strecke und sich selbst besiegt hat, kann stolz sein! Trotzdem seien hier die Schnellsten der einzelnen Bewerbe genannt:
Den klassischen Marathon gewann Michael Grall vom LG Pletzer Hopfgarten mit 2:41:47. Die weiteren Podiumsplätze gingen an Daniel Strobl vom MSC Bad Blumau / ULT Gols mit 2:47:48 und Attila Korpics aus Ungarn mit 2:48:45.
Die Marathonsiegerin heißt Dr. Marina Scheiber. Sie benötigte für die 42,195 km 3:26:18. Den zweiten Platz sicherte sich Gertraud Haller-Peck vom 1. Laufclub Parndorf mit 3:28:30. Der dritte Platz ging an Barbara Grabner vom LC Waldviertel mit 3:34:45.


Der Halbmarathon war der Teilnehmerstärkste Bewerb. Hier setzte sich Branco Moser (FHC Feidlbuam) mit 1:11:48 durch. Der zweite Platz ging an Martin Guttmann aus der Slowakei mit 1:13:05. Platz Drei sicherte sich Martin Hofstadler von Tri Run Linz mit 1:13:56.
Den ersten Platz des Halbmarathons der Frauen konnte Mirjam Muckenhuber von Millisports mit 1:27:45 für sich verbuchen. Das „Stockerl“ komplettierten Nadja Ritter (OnIT GmbH) mit 1:29:11und Alexandra Schütz vom SV Gallneukirchen mit 1:31:24.

Der Gewinner des Bewerbs über eine Praterrunde heißt Martin Pijanovsky. Er benötigte für die 7 km 24:18 Minuten. Der „Silberplatz“ ging an Christoph Teubel vom LC Mank mit 24:29 vor dem zeitgleichen Roland Höller vom Wanggo Endurance Team.
Den 7km-Bewerb der Frauen gewann Annabelle-Mary Konczer (Tristyle) mit 24:36. Den zweiten Platz am Podest sicherte sich Ursula Kirchberger vom TRV Radstudio Krems mit 29:19. Der dritte Platz ging an Diana Berisa mit 29:35.

Zunehmender Beliebtheit erfreuen sich auch die Staffelbewerbe. Bei der Halbmarathonstaffel siegte das Team Rauscher (Herbert Zaussinger, Katharina Rauscher, Othmar Wandl) mit 1:35:39. Die Marathonstaffel konnte das Team vom ULT Heustadlwasser (Wolfgang Gastager, Markus Graf, Bastian Preindl, Martin Wustinger, Richard Rainer, Stefan Schaden) mit 2:58:53 für sich entscheiden.


Fotos: Nik Nedwed


ERGEBNISSE





Fotos: Nik Nedwed


 Wir sind die Lauftiger   Wien Energie Business Run 2017 Platz 1 und 2 in der weibl. Wertung - Wien Energie Business Run 2016 Platz 1 und 3 - Wien Energie Business Run 2015 Platz 2 und 3 in der weibl. Wertung - Wien Energie Business Run 2014 - 1. und 3. Platz in der weibl. Wertung  24 Stunden Weltrekord am 7. Juli 2012 in Wörschach - Irdning mit der Damen Megastaffel  Masters Weltmeisterin  Masters Weltmeister  Österreichische Staatsmeisterinnen  Österreichische Staatsmeister  Österreichische Vizestaatsmeistrinnen  Österreichische Masters Meisterinnen  Österreichische Masters Meister  Steirische Landesmeisterinnen  Steirische Landesmeister  Steirische Masters Landesmeisterinnen  Steirische Masters Landesmeister  Steirische U14 - U16 - U18 und U20 Landesmeisterinnen  Burgenländische Landesmeisterin  Burgenländische Masters Landesmeisterin  Burgenländischer Landesmeister  Salzburger Landesmeister  Salzburger Landesmeisterin  Kärntner Landesmeister  Wiener Landesmeisterinnen  Wiener Landesmeister  Niederösterreichische Landesmeisterinnen  Niederösterreichische Landesmeister  Oberösterreichische Landesmeisterin 
completesolution ©2013